Glaubens- und Lebenshilfe

Glaubens- und Lebenshilfe

Jesus Christus - damit das Leben gelingt

Lebenserfüllung

Wann können wir ein Leben wirklich als "erfülltes Leben" bezeichnen? Für viele ist Gesundheit wichtig, eine gute Familie, Freundschaften, ein ausreichendes Einkommen, ein Arbeitsplatz, Anerkennung, Freizeitvergnügen usw. Aber ist das alles die Grundlage für ein erfülltes Leben? Was ist, wenn die Gesundheit fehlt oder jemand jahrelang arbeitslos ist?

Aus der Sicht der Bibel haben ganz andere Dinge Prioritäten. Ganz oben steht die Versöhnung mit Gott, Vergebung der Sünden, ein gereinigtes Gewissen, klares Zielbewusstsein, ewiges Leben. Über den Wunsch nach Gesundheit, nach körperlicher und materieller Erfüllung steht der geistliche Aspekt. Jesus sagt in Markus 8,35-36 und an anderen Stellen der Evangelien: "Wer sein Leben erhalten will, der wird es verlieren ..." Oder: "Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, nimmt aber Schaden an seiner Seele ..."

Viele möchten „etwas vom Leben“ haben. Sie merken, dass mit ihrem Leben etwas nicht stimmt, dass das Eigentliche fehlt, eine echte Lebenserfüllung. Das, was sie haben, ist nicht das Leben. So suchen sie sich Erfüllung, indem sie sich in irgendwelche Vergnügen stürzen. Diese Vergnügungen sind aber meistens nur ein kurzer Rausch, ein Betäuben der Sinne. Es folgt ein bitteres Erwachen. Dieses „Etwas vom Leben“ entschwindet ihren Händen und es bleibt der Alltag mit seinem tristen Einerlei zurück.

Ich selbst möchte nicht nur etwas vom Leben haben. Damit bin ich nicht zufrieden. Das ist mir zu wenig. Ich möchte alles haben, das ganze Leben in seiner Fülle, Breite und Tiefe. Jeden Augenblick meines Lebens will ich voll ausschöpfen, alle Tiefen, Freude und Leid bewusst durchleben. Dieses Leben hat mir Jesus geschenkt. Er hat dieses Leben mit seiner Liebe reich gemacht.

In Johannes 10,10 sagt Jesus:

"Ich bin gekommen, um ihnen das Leben in ganzer Fülle zu schenken."

Mit Jesus ist uns alles geschenkt. Durch ihn dürfen wir die ganze Fülle des Lebens haben. Es ist eine unbegreifliche Fülle, aus der wir Tag für Tag schöpfen dürfen. Es ist Leben im Überfluss.

 

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie weitere Informationen? FragenDann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Kontakt >>>

 

Wer bin ich | Kontakt | Impressum