Glaubens- und Lebenshilfe

Glaubens- und Lebenshilfe

Jesus Christus - damit das Leben gelingt

Leben

Leben ist nicht nur ein biologischer Vorgang vom Geborenwerden, einige Jahrzehnte existieren und dann sterben. Zwischen Geburt und Tod liegt unendlich viel mehr. Jeder Mensch sehnt sich wohl bis ins hohe Alter hinein nach einem sinnerfülltem Leben. Dort wo kein rechter Sinn erkennbar ist, macht sich eine gähnende Leere breit. Unter dieser Leere und Stumpfsinn leiden in der heutigen Zeit immer mehr Menschen. Obwohl es ihnen äußerlich gut geht (an materiellen Dingen fehlt es ihnen nicht), sind sie innerlich leer und ausgebrannt. Sie leben nur in den Tag hinein, ohne Ziel, ohne Sinn. Der monotone Lebenslauf, das alltägliche Einerlei zehrt sie auf und lässt sie resignieren. Im fortgeschrittenen Alter ersterben alle Hoffnungen auf Lebensveränderungen. Was bleibt ist ein trister Alltag mit seinem gleichförmigen Ablauf und rhythmischem Wechsel zwischen Arbeit und Freizeit ohne Aussicht auf Außergewöhnliches.

Nur wenn das Verhältnis zwischen Mensch und Gott in Ordnung ist, gibt es wahres Leben. So lange dieses Verhältnis noch in Ordnung war, gab es keinen Tod und die Menschen lebten ewig. Das war Leben in Vollendung, nicht nur ein biologischer Vorgang. Das war ein Leben der Freude, der Herrlichkeit, wie wir es uns heute nicht vorstellen können.

Dieses Leben ist dem Menschen verloren gegangen, weil er seinen Weg ohne Gott gegangen ist. Kehrt er aber zu Gott zurück, wird er das Leben wieder finden. Rückkehr ist möglich durch Jesus Christus. Wer sich vertrauensvoll an ihn wendet, wird neues Leben finden. Und das ist ein Leben in Fülle, ein Leben, das Sinn und Ziel hat.

Jesus sagt:
"Ich bin gekommen, um ihnen das Leben in ganzer Fülle zu schenken"
(Johannes 10,10).

 

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie weitere Informationen? FragenDann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Kontakt >>>

 

Wer bin ich | Kontakt | Impressum